Beratung

Beratungsphilosophie

Innovationsorientiert, Nachhaltig & Partnerschaftlich

Unternehmenswachstum sichert Zukunft!

Durchdachtes, nachhaltig ausgerichtetes Unternehmenswachstum ist die Überlebensgrundlage für fast alle Unternehmen im heutigen Wirtschaftsumfeld. Wachsende Konkurrenten und Kostenvorteile aus Economies of Scale/Scope erzeugen enormen Druck auf Unternehmen, immer eine überlebensnotwendige Mindestgröße zu haben. Für etablierte, größere Unternehmen bergen Wachstumsanstrengungen besondere Risiken, da oft sehr große Summen fehlinvestiert werden. Nur knapp eines aus zehn Unternehmen schafft es, längerfristig zu wachsen. Ein reiner Fokus auf Produktinnovation reicht bei weitem nicht mehr. Innovativ sein bedeutet, zusätzlich auch seine Geschäftsmodelle stetig zu hinterfragen und Wege zu suchen, Wachstumsplateaus zu durchbrechen.  
Saeulen_Beratungsphilosophie

Das Potential eines Unternehmens – eine Frage der Perspektive

d.u.h.Consulting folgt einem kompetenzbezogenen, ressourcenorientierten Ansatz, konkret: Ein Unternehmen wird nicht ausschließlich als Portfolio von Geschäften gesehen, sondern als Reservoir an Fähigkeiten und Ressourcen. Ressourcen und Fähigkeiten sind immer dann von besonderer Bedeutung, wenn sie wertvoll für das Unternehmen, selten, nicht imitierbar und nicht substituierbar sind. Diese Perspektive erleichtert die Identifizierung neuer Chancen für das Geschäftsmodell und strategische Anpassungen aus den Stärken eines Unternehmens heraus.

Aus Produktinnovationen werden Innovationen für das Geschäftsmodell

Ein „Blue Ocean“-Blickwinkel hilft vielversprechende Produktinnovationen zu identifizieren, Effizienzsteigerungs- (Kostensenkungs) potentiale zu erkennen und neue Märkte zu finden. Es geht um eine hybride Strategie zwischen Kostenführerschaft und Differenzierung, die das „Stuck in the middle“ Phänomen vermeidet, weil neue Differenzierungsdimensionen entstehen, Branchengrenzen aufgeweicht werden. Durch diese „Value Innovation“ werden neue Wettbewerbsfaktoren geschaffen, die auf nicht befriedigten und überbefriedigten Kundenbedürfnissen beruhen, sowie auf Bedürfnissen von bisherigen Nicht-Konsumenten, und damit der Erschließung von neuen Märkten anstatt Abwerbung von Konkurrenzkunden.

Marketing wird zum strategischen Treiber für den Unternehmenserfolg

Gerade in Industrie und Handel und bei mittelständischen Spezialisten wird die Rolle des Marketings für den Unternehmenserfolg vernachlässigt und unterschätzt. Der Brand Value ist ein wesentlicher Faktor zur Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. Eine Steigerung des Brand Value entfaltet aber auch positive Wirkung auf dem Arbeitsmarkt im Wettbewerb um die besten Talente, heute schon eine immer größere Herausforderung. Marketing schafft auch im Sinne von Employer Branding strategische Vorteile, hilft also qualifiziertes Personal zu finden und an das Unternehmen zu binden.

Konsequenz in der Umsetzung

Der Umsetzungserfolg und damit die Wirksamkeit einer Strategie hängt maßgeblich von der Akzeptanz selbiger in der Organisation ab. Da Wachstumsstrategien oft größere organisationale Veränderungen mit sich bringen, insbesondere weitreichende Produkt- und Geschäftsmodellinnovationen, bilden sich oft (politische) Widerstände im Unternehmen. d.u.h.Consulting hilft Barrieren der Strategie-Implementierung durch gezielte Maßnahmen zu überwinden und bietet verschiedene Modelle an, das Top-Management in diesem Prozess zu begleiten.